#1 Vibrationsplatte gegen Rückenschmerzen? von elmar79 20.11.2018 13:48

avatar

Hallo Leute,
ich bin knapp zwei Meter groß und habe seit längerer Zeit Probleme mit meinem Rücken. Unser Betriebsarzt meinte, dass Sport sehr gut helfen könnte. Zum Beispiel sei Schwimmen und Rücken-Fitness Training sehr gut für den Rücken. Jedoch arbeite ich sehr lange und habe deshalb nur einmal die Woche zeit für ein effektives Rückentraining.
Aus diesem Grund empfahl mir dann anschließend der Betriebsarzt mich über Vibrationsplatten zu informieren. Deshalb wende ich mich nun an euch und hoffe auf eure Unterstützung. Hat jemand schon Erfahrung mit Vibrationsplatten gemacht? Helfen die Dinger wirklich?

#2 RE: Vibrationsplatte gegen Rückenschmerzen? von konrad32 20.11.2018 17:30

avatar

Hey elmar79,
Dass man nur einmal die Woche für seine Gesundheit zeit hat, finde ich traurig. Du solltest dir deine Zeit besser einteilen um so mehr Zeit für die wichtigeren Dinge zu haben.
Eine Vibrationsplatte kann tatsächlich gegen Rückenschmerzen helfen. In unserem Fitnessstudio steht eine Vibrationsplatte. Die ist ziemlich simple zu bedienen. Nach jedem Workout stelle ich mich 2 Minuten auf die Platte und lass meine Muskeln gut durchschütteln.
Das lockert die Muskulatur.
Wenn du dich immer noch für eine Vibrationsplatte interessierst, dann schau bei diesem Link vorbei: https://www.mediplate.ch/de/index.php. Dort sind ganz nützliche Empfehlungen und Hinweise aufgelistet. Viel Spaß!

#3 RE: Vibrationsplatte gegen Rückenschmerzen? von matthiastrupp 08.04.2019 08:43

Guten Morgen zusammen,
ich habe auch mal von so einer Platte gehört. Habe aber leider keinen Kontakt zu einem der so eine Platte besitzt. Bringt sie wirklich was?
Gruß

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen