#1 Gesund schlafen macht schlau von Rudolf 12.11.2015 12:02

avatar

Der Körper braucht sein nächtliches Regenerationsprogramm, um leistungsfähig zu bleiben, muss sich also buchstäblich gesund schlafen.

Während der Nachtruhe laufen lebenswichtige Prozesse ab. Zum Beispiel schüttet das Gehirn im Tiefschlaf ein Wachstumshormon aus, das die Bildung neuer Zellen anregt.

Dadurch können Wunden heilen und Knochen wachsen. Haut und Organe erneuern sich. Außerdem vernetzt das Gehirn seine Nervenzellen neu, um die Eindrücke des Tages dauerhaft zu speichern. Dabei verinnerlicht es auch motorische Fähigkeiten wie Klavierspielen oder Fahrradfahren. Schlafen hält sogar schlank.

Denn während wir gesund und entspannt schlafen, schütten unsere Fettzellen das Hormon Leptin aus. Das verhindert, dass der Körper nachts Hunger verspürt.

#2 RE: Gesund schlafen macht schlau von Ayten 13.11.2015 12:13

Jaaaa genau, ich will endlch wieder gut schlafen Leute!!!

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz